Muster goa

Wenn Sie kein automatisch generiertes Beispiel für ein Attribut wünschen, fügen Sie NoExample() hinzu. . . . Wenn kein Bezeichner angegeben wird, wird der resultierende Medientypbezeichner aus dem Elementmedientyp erstellt, indem der Medientypparameter “type” mit dem Wert “auflistung” angehängt wird. APIKeySecurity ist eine DSL der obersten Ebene. APIKeySecurity definiert ein “apiKey”-Sicherheitsschema, das in der gesamten API verfügbar ist. Referenz legt einen Typ- oder Medientypverweis fest. Der Wert selbst kann ein Typ oder ein Medientyp sein.

Die Referenztypattribute definieren die Standardeigenschaften für Attribute mit demselben Namen im Typ mithilfe des Verweises. Wenn also z.B. ein Typ als solcher definiert ist: swagger:extension:xxx: setzt die Swagger-Erweiterungen xxx. Es kann einen beliebigen gültigen JSON-Formatwert haben. Anwendbar auf api wie innerhalb des Info- und Tag-Objekts, Ressource wie innerhalb des Paths-Objekts, Aktion wie innerhalb des Pfadelementobjekts, Route wie innerhalb des Operation-Objekts, param wie innerhalb des Parameterobjekts, Antwort wie innerhalb des Antwortobjekts und Sicherheit wie innerhalb des Sicherheitsschemaobjekts. Siehe github.com/OAI/OpenAPI-Specification/blob/master/guidelines/EXTENSIONS.md. Die Bildungs- und Ausbildungseinrichtungen reichen von Grundschulen bis hin zu technischen und kollegialen Einrichtungen. Die Goa University (1985), eine der führenden postsekundären Einrichtungen Indiens, befindet sich in Bambolim, in der Nähe von Panaji. Das National Institute of Oceanography (1966), das für seine ozeanographische Forschung und seine Expeditionen in die Antarktis berühmt ist, befindet sich in Dona Paula, an der äußersten Westlichen Spitze der Insel Goa.

. Das Paket legt den Go-Paketpfad auf den Encoder oder Decoder fest. Es muss innerhalb einer Consumes oder Produces DSL verwendet werden. NoSecurity kann verwendet werden in: API, Aktion, Dateien, Ressourcenheader können in Aktion verwendet werden, um die Aktionsanforderungsheader zu definieren, Antwort, um die Antwortheader zu definieren, oder Resource, um allgemeine Anforderungsheader für alle Ressourcenaktionen zu definieren. TermsOfService beschreibt die API-Nutzungsbedingungen oder Links zu ihnen. . Die Ressource dsl ermöglicht auch das Auflisten der Aktionen für die unterstützte Ressourcensammlung und ressourcensammlungselement. Jede Aktion entspricht einem bestimmten API-Endpunkt. Siehe Aktion. Attribut implementiert die Attributdefinition DSL. Ein Attribut beschreibt eine Datenstruktur rekursiv. Attribute werden zum Beschreiben von Anforderungsheadern, Parametern und Nutzlasten – Antwortkörper und Header – Medientypen und -typen verwendet.

Eine Attributdefinition ist rekursiv: Attribute können andere Attribute enthalten. Auf der Basisebene hat ein Attribut einen Namen, einen Typ und optional einen Standardwert und Validierungsregeln. Der Typ eines Attributs kann einer von sein: Params beschreiben die Aktionsparameter, entweder Pfadparameter, die über Platzhalter identifiziert werden, oder Abfragezeichenfolgenparameter, wenn kein entsprechender Pfadparameter vorhanden ist. Jeder Parameter wird über die Param-Funktion beschrieben, die dieselbe DSL wie das Attribut DSL verwendet. Hier ist ein Beispiel: CanonicalActionName legt den Namen der Aktion fest, die zum Berechnen der Ressourcenauflistung verwendet wird, und Attribute können mithilfe der Attribute-, Param-, Member- oder Headerfunktionen definiert werden, je nachdem, wo die Definition angezeigt wird. Die Syntax für alle diese DSL ist die gleiche. Hier einige Beispiele: Neben der Angabe eines beliebigen Attributtyps können Typdefinitionen auch verwendet werden, um die Datenstruktur einer Anforderungsnutzlast zu beschreiben. Sie können auch von Medientypdefinitionen als Referenz verwendet werden, siehe Referenz.

Hier ist ein Beispiel: Diese E-Mail gehört zu einem Kundenkonto. Bitte loggen Sie sich hier in Ihr Konto ein. struct:tag:xxx: legt das struct field tag xxx auf generierten Go-Strukturen fest. Überschreibt Tags, die goagen andernfalls festlegen würde. Wenn der Metadatenwert ein Slice ist, werden die Zeichenfolgen mit dem Leerzeichen als Trennzeichen verknüpft. Gilt nur für Attribute. . swagger:generate: gibt an, ob die Swagger-Spezifikation generiert werden soll. Standardwerte auf true. Anwendbar auf Ressourcen, Aktionen und Dateiserver.

Sandstrände, Flussmündungen und Vorgebirge prägen die 105 km lange Küste des Festlandes Goa. Im inneren Bereich verschmelzen niedrige, bewaldete Hochebenen mit den bewaldeten Hängen der Western Ghats, die sich am östlichen Rand des Staates auf fast 1.220 Meter ansteigen lassen.

Comments are closed.